Dillinger Hütte

(Motiv aus der Kampagne: willkommen.saarland.)

Die Karriere Dillingens als Wirtschaftsstandort begann vor mehr als 300 Jahren, als der lothringische Marquis de Lenoncourt von dem französischen König Louis XIV die Erlaubnis erhielt, in Dillingen eine Eisenhütte zu gründen. Heute liefert die Dillinger Hütte mit ihren 5.500 Beschäftigten weltweit ihre Bleche, mit denen Brücken, Meeresplattformen und vieles andere mehr gebaut werden. Das höchste Haus Europas, der Turm der Commerzbank in Frankfurt, wurde mit Dillinger Stahl errichtet. Auch weltbekannte Stahlbildhauer lassen in Dillingen arbeiten.

Home: Dillinger Hütte