Sportstadt Dillingen

(Motiv aus der Kampagne: willkommen.saarland)

„Das Saarland lebt gesund“, eine Kampagne des saarländischen Gesundheitsministeriums in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, den Landkreisen und Kommunen. Auch  Dillingen lebt gesund und darf sich daher auch selbstbewusst  Sportstadt nennen. Das beweisen nicht zuletzt die Zahlen der Sportarten sowie auch die Erfolge der Dillinger Sportler. Die Stadt kann Olympiasieger und Weltmeister vorweisen, legt aber großen Wert auf die Förderung von Breitensport und die Förderung von Nachwuchssportlern. Ein weiteres Beispiel, dass auch dem Slogan der Imagekampagne des Saarlandes gerecht wird, ist der Dillinger Firmenlauf. Was 2004 im Kleinen begann ist heute die größte Laufveranstaltung im Südwesten und gehört zu den Top 10 in Deutschland. „Großes entsteht im Kleinen“, lernen sie Dillingen, als Sportstadt, kennen. Rekordzahlen schreibt auch das Deutsche Sportabzeichen in Dillingen, mit 333 Sportabzeichen im Jahre 2018 war Dillingen saarlandweit Spitze. So sollen auch 2019 möglichst viele Sportlerinnen und Sportler das Sportabzeichen ablegen.

 

Sportabzeichen 2019
(Termine in Dillingen)

Leichtathletik

Dienstags
(Ende Juni bis Anfang September)

18.00 Uhr

Parkstadion

Leichtathletik

Do. 6. Juni
Do. 4. Juli
Do. 1. August

Do. 5. September

18.00 Uhr

Parkstadion

Radfahren

So. 14. Juli
So. 8. September

9.00 Uhr

B51 (Stadtausgang Richtung Merzig– Farben Brück)

Schwimmen

So. 7. Juli

11. August

8.00 Uhr

Freibad

Schwimmen

Sa. 21. September

Sa. 2. November

15.00 Uhr

Hallenbad

Turnen

Auf Anfrage

Allgemeine Infos: www.deutsches-sportabzeichen.de

Ansprechpartner Dillingen:
Josef Hidlmayer, jhidlmayer@web.de, 0157 72627470

 

Ansprechpartner bei der Stadt ist Kerstin Kerber, Telefon (06831) 709249, Mail: sportamt (at) dillingen-saar (dot) de.

Entdecken Sie die sportliche Vielfalt unserer Stadt unter den Rubriken: