Kulturbühne Innenstadt

Verlässliche Qulität für unterhaltsame Sommerabende

Am 27. Mai 2004 fiel der Startschuss der Kulturbühne Innenstadt. „Sie ist mittlerweile zu einem Markenzeichen für Dillingen und seine Innenstadt geworden“, erklärt Franz-Josef Berg, der damals die Idee dazu hatte und sie bereits im ersten Jahr seiner Amtszeit in die Tat umgesetzt hatte. Von Jahr zu Jahr steigerte sich die Besucherzahl bis hin zu vielen hunderten Zuschauern. Und längst schon kommt die Fangemeinde nicht mehr nur aus der Hüttenstadt und den Stadtteilen. Gäste aus der Großregion genießen in der Sommerzeit an den Donnerstagabenden das kurzweilige Kulturprogramm, das im wöchentlichen Wechsel an verschiedenen innerstädtischen Veranstaltungsorten geboten wird. “Verlässliche Qualität und eine große Bandbreite an Musikrichtungen sowie die kommunikative Stimmung garantieren den Besuchern unterhaltsame Sommerabende in der Innenstadt. Die Idee einer innerstädtischen Belebung durch Konzerte hat sich in eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe verwandelt, die weit über die Stadtgrenzen hinaus mit Dillingen positiv verbunden wird. Für das Image ist die Kulturbühne Innenstadt ein Glücksfall“, erklärt der Ideengeber.

Ab 13. Juni 2019 wieder jeden Donnerstag Live-Musik (bei freiem Eintritt)

 

13.06.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
Eddie Gimler Blues Band
Der Blues ist schon seit vielen Jahrzehnten eine der beliebtesten Musikrichtungen weltweit und gilt als die Wurzel der abendländischen Popmusik.
Die hochkarätig besetzte Band um den Gitarristen Eddie Gimler mit Laura Maas (voc), Stefan Engelmann (b) Stephan Brandt (dr) und Eddie Gimler (git) interpretiert somit kernigen Blues, funky rhythm Songs, und Soul. Auf dem Programm stehen Songs von Marvin Gaye, Beth Hart, Joss Stone, Janis Joplin, Prince und alles was Spaß macht.

20.06.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
The Alligators
Für alle, die eine Live- Rock’n’Roll Show lieben, sind „The Alligators“ genau das Richtige: Konzentriert auf die Musik der fünfziger Jahre bieten sie Hits aus einer Zeit, die durch Interpreten wie Elvis Presley, Bill Haley, Dion & The Belmonts unsterblich gemacht worden ist. Mit Originalsound und entsprechendem Outfit laden sie zum Tanzen ein: Carlo Friedrich (voc, Kontrabass), Christophe Guldner (voc, git, keyb),  Jürgen Kiefer (git, voc), Christian Meißner (dr).

04.07.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
Andreas Nagel und Band
Die Band um den Musiker und Sänger Andreas Nagel interpretiert in ihrem Bühnenprogramm ausnahmslos zeitlose Klassiker der Popgeschichte mit einem Repertoire an hochkarätigen Songs der Musikgeschichte:   "A Whiter Shade of Pale", "While My Guitar Gently Weeps", "How Long" und "Something" sind nur einige der Songs, die die Band voller Gefühl und Leidenschaft interpretiert.

11.07.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
LangerMütze
Dirk ‘Mütze‘ Urnau, Leadsänger und Gitarrist, und Drummer Marco ‘Langer‘ Jung sind die Initiatoren des Bandprojekts LangerMütze mit einem unglaublich breit gefächerten Programm von über 300 Liedern.  LangerMütze deckt alle Bereiche des Musikgeschmacks ab (Pop, Rock, Schlager, Hardrock, Top 40, Partyhits, Discohits…) und dazu ein absolut flexibles  Programm, das alle – zumindest musikalischen – Wünsche auf der Stelle erfüllen kann.

18.07.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Gleisdreieck
Yanisha &  MamaSaid Band
Eine beeindruckende deutsch-englische Soul Stimme (Anisha Adam), ein charmanter französischer Chansonnier (Yann Loup Adam), die Virtuosität eines  klassischen Gitarristen (Guido Allgaier), der Groove einer Reggae Bassistin (Perrine Diehl) und der Beat eines Rock Schlagzeugers (Nicolas Kieffer) begeben sich auf einen Ausflug durch Genre wie Rock, Pop, Soul oder Country. In drei Sprachen sind neu interpretierte Klassiker und eigene Kompositionen zu hören.

25.07.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
rocket-X
„rocket-X“  entführt das Publikum auf eine musikalische Tour durch Pop und Rock der 70er Jahre bis heute. Um Frontmann Martin Herrmann tummeln sich namhafte Musiker wie Holger Schmaltz (dr), Oliver Quinten (b), Sammy Jacob (git) und Patrick Reichert (keys). Die Band präsentiert ein abwechslungsreiches Programm aus einer „Best-of-Liste“ des Rock, teilweise spannend neu arrangiert.

01.08.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Gleisdreieck
 Sabrina Boncourt  & Band
Um Sängerin und Frontfrau Sabrina Boncourt versammeln sich Keyboarder, Gitarrist und Sänger Andreas Nagel, Bassist Christian Konrad und Schlagzeuger Kurt Landry, die alle ihre ‚solistischen‘ Momente haben. Das Repertoire der Band ist dabei eine Reise durch die internationalen Highlights der Pop-, Soul- und Rockgeschichte, aber vor allem auch Latin, Swing und Jazz-Standards sind fester Bestandteil des Programms.

08.08.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
CARDIOFUNK
Der Name CARDIOFUNK assoziiert – Musik und Tanz sind gut für´s Herz! Neben Funk und Soul der 70er und 80er Jahre präsentiert CARDIOFUNK auch echte Disco-Hits, die jeder kennt. Und das mit einer Power und Spielfreude, die einmalig ist. Ruhig sitzen bleiben ist bei dieser Formation unmöglich: Majka Kiefer (voc), Jermaine Wilke (voc), Jens Pörschmann (git), Peter Altmeyer( keyb), Ralf Zimmer (b, voc),  Sandy Sandmeyer(dr, voc).

15.08.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Gleisdreieck
DAY FIVE
DAY FIVE ist eine Akustik-Coverband mit Hits aus den aktuellen Charts als auch Klassiker aus  Rock, Pop, Country, Chanson und Blues. Im Vordergrund agieren Sarah Groß und Oliver Hönig am Gesang, die Titel in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache interpretieren.  Mit Simon Westenburger (b), Hans Schmidt (dr) und dem überregional bekannten Bernd Scheuer (git, voc) machen sie Musik, die ins Herz und in die Beine geht.

22.08.2019, 19.00 -22.00 Uhr,  Marktplatz
Poèts musicales
Musik begleitet unser Leben von der Wiege bis zur Bahre - von dieser Philosophie geprägt macht poèts musicales Musik, mit dem Hauptaugenmerk auf zwei großartig harmonierende  Stimmen: Isabella Kessler (voc), Andreas Braun (voc, keyb, git), Christian Hoffmann (b), Sebastian Berg (dr)  und Marco Messina (sax) machen Musik fürs Leben und die Lebensfreude.

29.08.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
Lunchbox
Musikalisches Ziel der Band ist es, sowohl traditionelle Country Music als auch Country Rock zu spielen und bekannte Rock- und Popsongs in einem eigenen Country-Arrangement zu präsentieren. Besonderen Wert legen die Musiker auch darauf, dass ein großer Teil des Programms zum Line Dance geeignet ist  Zu den Auftritten der Band kommen regelmäßig zahlreiche Tänzer aus Line Dance Clubs und laden zum Tanzen ein.

05.09.2019, 19.00 -22.00 Uhr, Marktplatz
Luigi Botta & Friends
Neben seinen Auftritten als Solokünstler, reist der vielseitige Musiker auch mit seiner  Formation “Luigi Botta & Friends” durch die Lande. Die Band ist ein Garant für fetzige Partystimmung und präsentiert als Highlight eine musikalische Reise nach Italien mit den  schönsten Liedern von Eros Ramazotti, Umberto Tozzi, Zucchero, Adriano Celentano u.v.a.  Man sieht den Musikern an, dass sie nicht nur Musik machen, sondern die Musik auch leben.