Freizeit & Kultur

Dillinger Sonntagsmatinee

Kanahi Yamashita  
Sonntag, 26.05.2024 10:30 Uhr
Veranstalter: Verein Kultur & Gitarre e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Dillingen Saar
Ort: Pachtener Straße 1, 66763 Dillingen/Saar

Foto: Hiromi Hoshiko
Kanahi Yamashita ist 1997 in Nagasaki geboren. Seit ihrer frühen Kindheit war sie mit dem „Kazuhito Yamashita Family Quintet“ in den USA, Europa und in Asien unterwegs. Davon sind zwei CDs „Kasane“ und „Little Henny Penny“ erschienen. Im Alter von 13 Jahren gab sie, im Rahmen der weltweiten Duo-Konzerte mit ihrem Vater, ihr erstes Solo-Debut.

Seit 2015 lebt Kanahi Yamashita in Berlin, wo sie an der Universität der Künste Berlin mit Prof. Thomas Müller-Pering ihr Bachelor- und Masterstudium der Gitarre mit Aufzeichnung abgeschlossen hat und zusätzlich Gesangspädagogik belegt hat. Ab 2021 erweiterte sie ihre Studien an der Musikhochschule Nürnberg bei Prof. Björn Colell mit Schwerpunkt Alte Musik. Sie gibt regelmäßig Solo- und Kammermusikkonzerte, u.a. in dem großen Saal des Konzerthauses Berlin. Außerdem wird sie zu internationalen Festivals als Solistin eingeladen. Ihre erste Solo-CD „SelectedWorks VIII – Guitar solo: Kanahi Yamashita“ mit Werken von Carlo Domeniconi, erschien 2021.

Sie war Halbfinalistin bei dem 66. ARD Musikwettbewerb in München und ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Unter anderem gewann sie den „Deutschen Gitarrenpreis 2019“ in Darmstadt und den zweiten Preis bei 10th Int. Martinez Guitar Competition Iserlohn 2021. Seit 2021 ist Kanahi Yamashita D´Addario Künstlerin.

Bei ihrem Matinee-Konzert im oberen Foyer der Stadthalle Dillingen am 26. Mai, ab 10:30 Uhr, wird sie auf ihre unvergleichlich virtuose Art Werke von Johann Sebastian Bach, F. Sor, K. Fujie u.a. präsentieren.
Der Eintritt der Gitarrenmatinee basiert auf freiwilliger Spendenbasis.