Probleme bei der Lieferung von Gelben Säcken

27.10.2017 | Presse, Aktuelles

Probleme bei der Lieferung von Gelben Säcken

Die Stadtverwaltung Dillingen teilt mit, dass es in den vergangenen Wochen verstärkt zu Engpässen bei den Gelben Säcken gekommen ist. Das zuständige Unternehmen kann die benötigte Anzahl an Mülltüten nicht liefern. Betroffen sind alle Ausgabestellen in Dillingen. „Wir bekommen seit geraumer Zeit nur eine begrenzte Anzahl an Müllsäcken zur Verfügung gestellt, die Anlieferung läuft sehr schleppend“, teilt die Stadtverwaltung mit. Gleichzeitig wirbt die Stadt bei den Bürgerinnen und Bürgern um Verständnis, besonders auch was den Umgang mit den Mitarbeitern in allen Ausgabestellen betrifft. Die Menschen vor Ort versuchten auf die Lieferprobleme hinzuweisen, können aber persönlich nichts für die unzufriedene Situation. Die Stadtverwaltung steht im ständigen Kontakt mit der zuständigen Firma. Nach deren Auskunft gibt es Probleme bei der Produktion und dadurch könne saarlandweit der Bedarf nicht gedeckt werden. Die Firma weist jedoch darauf hin, dass der Verpackungsmüll entsorgt wird, wenn er in neutralen, durchsichtigen Müllsäcken bereitgestellt wird. Die Stadtverwaltung kündigt an, dass ab Januar 2018 eine andere, in Dillingen ansässige Firma  die Bereitstellung und die Abfuhr der Gelben Säcke im Landkreis Saarlouis übernehmen wird.