Nutzung der Grünschnittsammelstelle auch für Wallerfanger Bürger möglich

23.03.2018 | Presse

Nutzung der Grünschnittsammelstelle auch für Wallerfanger Bürger möglich

Im Rahmen der Interkommunalen Zusammenarbeit hat die Stadt Dillingen/Saar mit der Gemeinde Wallerfangen eine Vereinbarung getroffen,  bei der die Nutzung der städtischen Grünschnittsammelstelle durch Wallerfanger Bürger zunächst einmal  für ein Jahr getestet werden soll. Dabei soll geprüft werden, wie hoch die Frequenz aus Wallerfangen ist und ob sich die Kosten für beide Kommunen tragen. Die Gemeinde Wallerfangen verpflichtet sich, eine Ausgleichszahlung in Höhe von 15.000 Euro zu leisten. Diese Ausgleichszahlung kommt den Nutzer der Grünschnittsammelstelle zu Gute, weil der Betrag sich gebührenmindernd auswirkt. „In der Probephase mit der Gemeinde Wallerfangen wird eine Statistik zur tatsächlichen Nutzung erhoben, die erst nach Ablauf des Jahres seriöse Zahlen aufweisen kann“, erklärt der Bürgermeister. Vor dem Hintergrund, dass Anlieferungen aus Nachbarkommunen nicht mehr entgegen genommen werden, wird auch keine höhere Frequentierung erwartet. Anzumerken ist auch, dass die Grünschnittsammelstelle nur freitags und samstags geöffnet ist, die Frequenz jahreszeitenabhängig ist und die Anlage in den Wintermontagen ganz geschlossen ist.