Theater- und Vortragsring: KreisSymphonieOrchester Saarlouis

29.04.2017 (20:00 Uhr) | Stadthalle Dillingen

Theater- und Vortragsring: KreisSymphonieOrchester Saarlouis

Solist: Guilhaume Santana, Fagott
Dirigent: Christian Schüller
Carl Nielsen, Ouverture „Helios“
Gioacchino Rossini, Konzert für Fagott und Orchester
Antonin Dvorak, Sinfonie Nr. 7

Der 1982 geborene Guilhaume Santana stammt aus Toulouse. 2005 gewann er den  "Felix-Mendelssohn-Bartholdy Preis" der Stiftung Preussischer Kulturbesitz in Berlin. Seit 2007 ist er Solo-Fagottist der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern.

 

Im KreisSymphonieOrchester Saarlouis, einem Orchester von musikbegeisterten ambitionierten Amateuren unter professioneller Leitung, musiziert eine engagierte Mischung aus jungen und (jung gebliebenen) älteren Erwachsenen miteinander, Frauen und Männer mancherlei Nationen, verschiedenster Berufe, unterschiedlichster Charaktere und Mentalität. Sie verbindet, dass sie im Laufe ihres Lebens ein Orchesterinstrument auf entsprechendem Niveau erlernt, daraus aber nicht ihren Beruf gemacht haben. Und nun ihr Hobby darauf richten, die sinfonische Konzert- und Opernliteratur aller Musikepochen ebenso wie zeitgenössische Musik, Chorliteratur und gehobene Unterhaltungsmusik zu erarbeiten und aufzuführen. Das Orchester und sein junger Dirigent Christian Schüller leisten mit Ihren Auftritten einen wertvollen Beitrag zum musikalisch-kulturellen Leben der Region.

Tickets:  15/12/10 und 8 Euro Kulturamt der Stadt Dillingen/Saar, Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und unter www.ticket-regional.de sowie an der Abendkasse

Infos: Kulturamt Stadt Dillingen/Saar, Tel. 06831 709240


Von: Kulturamt