Dillingen bringt Inklusionsbeirat auf den Weg

|

Dillingen bringt Inklusionsbeirat auf den Weg

Die Stadt Dillingen wird als erste saarländische Kommune einen Inklusionsbeirat berufen. Die Besetzung des Beirates soll nun über ein öffentliches Ausschreibungsverfahren erfolgen. Dem Beirat sollen 13 Mitglieder angehören, darunter 7 stimmberechtigte und 5 beratende Mitglieder sowie einen Moderator aus der Stadtverwaltung.  Die Bewerber müssen aus gesellschaftlichen Verbänden, Vereinen, aber auch Einzelpersonen vorgeschlagen werden. Die Bewerbungsfrist läuft vom 9. Juli 2018 bis 24. August 2018. Vorschlagslisten liegen im Bürgerbüro des Rathauses aus und können zu den Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr sowie freitags von 7.30 bis 14 Uhr abgeholt und eingereicht werden. Auch hier über die aufgeführten Links sind die Formulare erhältlich. Danach gibt der Stadtrat die Berufung der ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten bekannt.

Ansprechpartner bei Fragen und Hilfestellungen sind Melanie Meiser, Telefon (06831) 709-360 und Marcus Gramlich, Mobil ( 0151) 61347939.

Berufungsvorschlag

Zustimmungserklärung