aktuelles

Weitere Angebote für Corona-Schnelltest am Wochenende in Diefflen

Dillingen. Die Stadt Dillingen wird ihre Corona-Schnellteststationen weiter ausbauen. Nachdem ein externer Dienstleister das Schnelltestzentrum im Lokschuppen übernommen hat, werden die DRK Ortsvereine Dillingen und Diefflen mit Unterstützung der DLRG Dillingen und der Bundeswehr am Samstag und Sonntag, 24. und 25. April, im Gemeindehaus Diefflen weitere Testungen anbieten. „Wir starten zunächst mit diesem Wochenende und sollte die Nachfrage entsprechend hoch ausfallen, werden wir die Wochenenden bis auf weiteres fest installieren“, erklärt Bürgermeister Franz-Josef Berg.

Die Teststation im Gemeindehaus Diefflen ist jeweils von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Bitte beachten: Test erfolgen nur nach vorheriger Anmeldung! So können über die städtische Homepage unter Corona-Schnelltestzentren in Dillingen – Dillingen/Saar (dillingen-saar.de) Buchungen vorgenommen werden. Auch über die Hotline 06831 – 709555 montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr können Anmeldungen entgegengenommen werden. „Wir werden in Diefflen das gleiche System anwenden, wie zuvor im Lokschuppen. Es hat sich sehr gut bewährt, die Zusammenarbeit von DRK, DLRG und Bundeswehr klappte hervorragend“, sagt der Bürgermeister.

Das Schnelltestzentrum im Lokschuppen ist von montags bis samstags geöffnet. Die Öffnungszeiten sind wie folgt: Montag, Mittwoch und Samstag von 10 bis 14 Uhr; Dienstag, Donnerstag und Freitag von 16 bis 20 Uhr. Außerdem können über die Homepage Saarland – Schnelltests – Wohnortnahe Schnelltestangebote der Städte und Gemeinden Anbieter vor Ort abgefragt werden. Für Dillingen ist das:

Apotheken: Berg- und Hütten-Apotheke, Odilien-Apotheke, Pachtener-Apotheke.
Ärzte: Dr. Guido Ospelt, Dr. Marcus Maier, Dr. Matthias Heinze, Dr. Moritz Schmitt, Gemeinschaftspraxis Frank/Frank, Hans Jürgen Huber.

Corona-Schnelltestzentren in Dillingen – Dillingen/Saar (dillingen-saar.de)