aktuelles

Städtebauliches Entwicklungskonzept ist Thema einer Bürgerversammlung

Welche Maßnahmen stehen in den kommenden Jahren bei der städtebaulichen Weiterentwicklung der Dillinger Innenstadt auf der Agenda? Hierzu hat das Unternehmen Kern Plan, Gesellschaft für Städtebau und Kommunikation mbH, ein integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept erarbeitet. Dieser Entwurf mit den bereits laufenden Planungen ist Thema einer Bürgerversammlung am Montag, 11. Oktober, ab 18 Uhr in der Stadthalle, zu der die Stadt Dillingen die Bürgerinnen und Bürger gerne einlädt.

Das innerstädtische Entwicklungskonzept, ausgelegt auf die kommenden 10 bis 15 Jahre, beinhaltet unter anderem Projekte, wie das Quartier Peter-Lamar und das Dillinger Kaufhaus. Die Stadt hatte für das Projekt Peter-Lamar ein Interessenbekundungsverfahren auf den Weg gebracht, mit dem Ziel, einen Investor zu finden, der dort ein attraktives Quartier entstehen lässt. „Hier haben wir gute Voraussetzungen, um aus einem städtebaulichen Missstand ein städtebauliches Filetstück zu machen“, erklärt Bürgermeister Franz-Josef Berg. Ähnlich sieht es beim ehemaligen Dillinger Kaufhaus aus. Dort wurden bereits die Weichen für einen Abriss des Gebäudes gestellt. Auf dieser innerstädtischen Entwicklungsfläche und auch vom Hoyerswerdaplatz über das Bahnhofsumfeld bis zum Gebäude der Post bietet sich nach dem Entwicklungskonzept ein großes Nutzungspotenzial.

Ein weiterer Bestandteil des Entwicklungskonzeptes ist die Neugestaltung und Strukturierung des Odilien- und Weinligplatzes unter Einbindung der Saarstraße. Auch für dieses Projekt ist die Planungsphase eingeläutet. Der Marktplatz soll gegebenenfalls später neu strukturiert und gestaltet werden. Die genannten Punkte des Konzeptes sind mit die wichtigsten Punkte an möglichen Maßnahmen in der Innenstadt von Dillingen. „Wir haben ein gutes, städtebauliches Entwicklungskonzept, wodurch der gesamte Innenstadtbereich in den kommenden Jahren ein komplett neues und modernes Gesicht erhalten kann. Ich lade die Bevölkerung ein, uns in diesem Prozess zu begleiten“, sagt der Bürgermeister.

Die Bürgerveranstaltung zum integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept „Innenstadt Dillingen“ am 11.10.2021 um 18 Uhr in der Stadthalle findet zu den dann geltenden Corona-Bedingungen statt. Um besser planen zu können, bittet die Stadtverwaltungen um vorherige Anmeldung, entweder unter der Email buergerbeteiligung@dillingen-saar.de oder unter Telefon 06831-709275.