AKTUELLES

In der Pfarreiengemeinschaft Dillingen: Der Segen kommt auf neuen Wegen!

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Der fünfjährige Benson aus dem Südsudan wird nach einem Sturz vom Baum in einem Krankenhaus behandelt, das von den Sternsingern unterstützt wird. Die Sternsingeraktion hat eine lange Tradition. Auch 2022 will der Segen für das neue Jahr in die Häuser und Wohnungen der Menschen gebracht werden, und zwar ohne Ansteckungsgefahr. Wenn auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie das traditionelle Treffen mit den Sternsingern im Rathaus nicht stattfinden konnte, kamen die Segenswünsche „C+M+B“ (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus) dennoch bei Bürgermeister Franz-Josef Berg im Rathaus an. „Es ist toll, dass der Segen nun in diesen schwierigen Zeiten auf neuen Wegen in die Häuser gebracht wird. Vielen Dank für das große Engagement“, betonte der Bürgermeister.
Es wird in Dillingen, Pachten und Diefflen keine Sternsingergruppen geben, die durch die Straßen an alle Häuser gehen, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie der Segen zu Ihnen kommen kann: Zum Mitnehmen: Bis Ende Januar vor und nach den Sonntagsgottesdiensten in der Pfarreiengemeinschaft, in einigen Geschäften und Einrichtungen und in allen Pfarrbüros. In den Grundschulen und KiTas unserer Pfarreiengemeinschaft werden Segensaufkleber mit Spendentüten verteilt. Sternsinger-Aktionsstände und Haltestellen finden Sie am Samstag, 8. Januar 2022 vor dem Saardom während des Wochenmarktes, an der geöffneten Dieffler Kirche von 10 bis 13 Uhr und im Lauterbachweg 3 bei Familie Junker, ab 6. bis 8. Januar bei Fam. Stähly, Kufergrät 1 und bei Fam. Dewes, Siedlung 37b. „Sternsinger-Wundertüten“mit dem Motto „Sei DU der König, der den Segen bringt in Eurem Haus“ verschenken die Sternsingerverantortlichen gerne an Kinder, die selbst zum Sternsinger werden wollen an der eigenen Haustür, bei den Großeltern und Nachbarn. Sie bekommen eine Papiertasche mit Segensaufklebern, Bastelvorlage für eine Krone, Sternsingerhefte, Reflektorstern, Segensgebet und mehr. Spenden sind erwünscht. Das Kindermissionswerk unterstützt weltweit viele, im wahrsten Sinne des Wortes Not-wendende Projekte. Die Hilfe ist so wichtig wie nie zuvor. Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Spende großzügig die Arbeit für Kinder in Not weltweit.

SPENDENKONTO Kindermissionswerk:

Pax-Bank eG
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX
Das Online-Spendenformular der Sternsingeraktion finden Sie unter: www.sternsinger.de/spendendose