altuelles

Dillingen tritt auch in diesem Jahr für ein gutes Klima in die Pedale

Für ein besseres Klima in die Pedale treten – bei der Aktion des Klima-Bündnisses ist auch die Stadt Dillingen wieder mit am Start und hofft auf viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die gemeinsam oder als Einzelfahrer aufs Fahrrad steigen. Der Startschuss fällt am 6. Juni 2021. Also, an alle Berufspendler, Unternehmen, Schulklassen, Vereine, Institutionen, Kommunalpolitiker: anmelden und mitmachen!
„Ich würde mich freuen, wenn Dillingen auch in diesem Jahr mit dem Gesamtergebnis am Ende des Aktionszeitraumes ein schönes Zeichen für den Klimaschutz setzen kann“, erklärt Bürgermeister Franz-Josef Berg.  So zeigt sich auch in diesem Jahr das Team FKK Walter aus Dillingen hochmotiviert. Im Vorjahr belegten die Radler Platz 1 unter allen 90 gemeldeten Teams im Landkreis Saarlouis. Diesen Titel wollen sie in diesem Jahr verteidigen. Und so funktioniert‘s: Mitmachen kann jeder, entweder als Einzelfahrer oder im Team, als Firma, Verein, Schule. Einfach online registrieren und los geht’s. Jeder Kilometer zählt. Und ganz nebenbei locken am Ende des Aktionszeitraumes schöne Preise für die besten Radler und die besten Teams. Die Kampagne läuft vom 06. Juni bis 26. Juni2021. Einfach die gefahrenen Kilometer in die Liste von Stadtradeln.de eintragen und dabei ein ganz persönliches Zeichen für mehr Klimaschutz setzen! Es spart CO2 und tut der Gesundheit gut.

Und so können Sie mitmachen:

– auf www.stadtradeln.de oder in der Stadtradeln-App registrieren

– ein Team mit Kollegen oder Freunden bilden,

– sich als Einzelfahrer einem offenen Team anschließen

– die gesammelten Kilometer eintragen, fertig!

Die Teilnahme an der Aktion STADTRADELN ist für alle kostenlos, freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Letztes Jahr haben 195 Bürgerinnen und Bürger aus Dillingen mitgemacht und zusammen 38.695 km erradelt. Das wollen wir toppen! Weitere Informationen unter www.stadtradeln.de. Rückfragen unter stadtradeln@dillingen-saar.de.